Skip to content

Evangelisch-lutherische Kirche

Sprechen die Hartmannsdorfer von ihrer "Kirche", meinen sie das Gotteshaus, das den Namen "Kirche zu St. Johannes Enthauptung" trägt. Diese seltene Namensgebung kann vielleicht so gedeutet werden, dass man mit dem Bau oder der Wiederinstandsetzung nach der Verwüstung durch Hussiten 1427/29 am Tage des Gedenkens an Johannes Enthauptung, dem 29. August des einen Jahres begonnen und am gleichen Tag des Folgejahres die Kirche geweiht hat.

Evangelisch Lutherische Kirche in Hartmannsgrün

Das Pfarramt ist bis auf weiteres nur dienstags von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Sprechzeit des Pfarrers ist unverändert dienstags von 9:00 bis 11:00 Uhr und nach Vereinbarung.
Weitere Informationen: www.kirche-hartmannsdorf.de

Der Begriff "Kirche" drückt auch aus, dass wir zu einer fast 2000 Jahren alten, geschichtsträchtigen Institution gehören. Außerdem ist es eine Organisation mit Veranstaltungen, Mitarbeitern, Verträgen, Verwaltung von Gebäuden und Finanzen. Eine weitere Bedeutung bekommt das Wort "Kirche", wenn man es in der Mehrzahl benutzt. Neben der Ev.-Luth. Landeskirche, zu der wir gehören, gibt es in unserem Ort z.B. die Evangelisch-Methodistische Kirche. Die Landeskirchliche Gemeinschaft versteht sich als Bewegung innerhalb der Ev.-Luth. Landeskirche. Das schönste und wichtigste an der "Kirche" sind jedoch die Menschen, die an Jesus Christus glauben und ihm gemeinsam nachfolgen, weil er sie trotz Unzulänglichkeit geliebt, angenommen und erlöst hat. Diese Menschen findet man in alles Kirchen, aber eben auch in unserer Kirchengemeinde.

Christen aller Generationen aus Hartmannsdorf und Giegengrün treffen sich sonntags, 8.30 Uhr oder 10.00 Uhr zum Gottesdienst, wo die gemeinsam singen, beten, Gottes Wort hören und Abendmahl feiern. Findet der Gottesdienst um 10.00 Uhr statt, sind die Kinder anfangs mit dabei und gehen dann zum Kindergottesdienst, der von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen gehalten wird.

Weil Gottesdienste die Gemeinschaft in einer überschaubaren Runde nicht ersetzen, gibt es auch Begegnungen in verschiedenen Gruppen und Kreisen: Die Kinder treffen sich unter der Woche zur Christenlehre. Frau Schott, unsere Gemeindepädagogin, bringt ihnen die Bibel nahe und zeigt Schritte zum Glauben an Jesus auf. Das ist auch Anliegen der Konfirmandentage, die wir für Schüler der 7. und 8. Klasse als Team gestalten mit dem Ziel, dass diese Teenager ihr Leben Christus anvertrauen und in die Gemeinde hineinwachsen. Nach der Konfirmation können sie sich vierzehntägig freitags, 19.30 Uhr, in der Jungen Gemeinde treffen.

Kinder wie Erwachsene haben die Möglichkeit sich kirchenmusikalisch einzubringen: Der Kirchenchor probt montags 19.30 Uhr. Jeweils donnerstags 16.15 Uhr trifft sich der Kinderchor. Für Frauen gibt es als monatliches Treffen den Frauendienst. Kleingruppen machen es möglich, aneinander wirklich Anteil zu nehmen, mit Gebet und praktischer Hilfe füreinander einzustehen, Begabungen zu fördern und einzubringen.

Bei Fragen stehen wir gern zur Verfügung
(Tel. Pfarramt/Pfarrer: 037602/6068)

Seien Sie uns herzlich willkommen.

Ihr Gottfried Wachsmuth, Pfarrer 

 

Kontakt

Gemeinde Hartmannsdorf
Badstraße 1
08107 Hartmannsdorf
telefon icon 037602-789-0
telefax icon 037602-789-10
email icon E-Mail schreiben

Unsere Facebook-Seite