Skip to content

Wanderung nach Giegengrün

zur Waldpension, durch die Moosheide - über den Giegenstein nach Hartmannsdorf zurück

Länge der Wegstrecke: 10 km
Die Wegstrecke ist mit dem Wanderzeichen rot markiert.


Diese Wanderung führt uns auf die Westseite des Ortes und befindet sich im Landschaftsschutzgebiet"Kirchberger Granit". Die Wanderung beginnt an der Turnhalle am nördlichen Ende der Dorfstraße. An der Turnhalle führt in westlicher Richtung ein Weg bis zur Plattenstraße. Hier liegt in südlicher Richtung in ca. 20 m ein Quarzausbruch (auf einer kleinen Anhöhe), der unter Naturschutz steht. Unser Weg führt uns in westlicher Richtung weiter, "Am Herrenteich" vorbei durch den Wald. Im Wald halten wir uns immer links. Am Waldrand angekommen, geht es nun auf dem Kreiswanderweg Wanderzeichen: weiß/grün/weiß) weiter in südlicher Richtung bis zur Straße nach Leutersbach.

Wir wandern in Richtung des Ortes, überqueren die Hauptstraße und gehen entlang des großen Teiches. Im Wald angekommen, stoßen wir wieder auf einen Kreiswanderweg (Wanderzeichen: weiß/gelb/weiß), den wir in südliche Richtung folgen und der uns in den Ort Giegengrün bringt. Dort weist uns ein Wegweiser auf die Waldpension auf der rechten Anhöhe hin. Weiter gehts in südlicher Richtung die Hauptstraße entlang und am Ortsende haben wir dann auf der linken Seite den Reiterhof vor uns. Außerhalb des Ortes kommen wir an die Weggabelung Bärenwalde- Obercrinitz. Unser Weg führt uns westlich zur Bungalowsiedlung "Am Amselgrund".

Als nächstes Ziel erreichen wir die Siedlung von Obercrinitz. Hier verlassen wir den Kreiswanderweg (weiß/gelb/weiß) und kommen am Ende der Siedlung auf ihn zurück. Das Wanderzeichen (weiß/gelb/weiß) begleitet uns durch die Moosheide in nordöstlicher Richtung. An der Straße nach Bärenwalde angekommen, überqueren wir diese und wandern am Steinbruch Petzold vorbei zum Giegenstein. Kurz vor dem Giegenstein kreuzen wir wieder den zweiten Kreiswanderweg (Wanderzeichen: weiß/grün/weiß). Am Giegenstein angekommen (alter Steinbruch), führt uns ein schmaler Fußsteig zum Waldende auf einen Bauernweg. Nach wenigen Metern erreichen wir eine kleine Anhöhe, die eine gute Aussicht auf unseren Ort und das Rödelbachtal bietet. Nach ca. 500 m befinden wir uns wieder im oberen Teil von Hartmannsdorf.

Kontakt

Gemeinde Hartmannsdorf
Badstraße 1
08107 Hartmannsdorf
telefon icon 037602-789-0
telefax icon 037602-789-10
email icon E-Mail schreiben

Unsere Facebook-Seite