Skip to content

Entwicklungskonzept nach 1990

In unserem Ort wurde Frau Kerstin Nicolaus als Bürgermeisterin ins Amt gewählt.
Am wichtigsten war es zunächst, unser Dorf infrastrukturell voranzubringen.
In Bürgerversammlungen wurde sich neu orientiert -  die ortsansässigen Gewerbe, Vereine, Kirchen sowie Schule und Kindertageseinrichtung brachten sich mit ihren Hinweisen, Wünschen und Vorstellungen in das Dorfentwicklungskonzept ein, welches unter Einbindung in das ILEK-Konzept und die Planung von ABRAXAS umgesetzt wird.

Zielsetzung für die weitere Ortsentwicklung waren/sind:

Umnutzung landwirtschaftlicher Brachen zu Gewerbegebieten, Kleinunternehmen und landwirtschaftlichen Wiedereinrichter.

  • Bewahrung des dörflichen Charakters und Schutz des umgebenen Landschafts und Kulturraumes
  •  Ausbau und die Verbesserung der Versorgung und des Dienstleistungs-aufkommens
  • Sicherung und Entwicklung von Handel, Handwerk, Land- und Forstwirtschaft
  • Verbesserung der Verkehrswege und Verkehrsanbindungen zur Stadt Kirchberg und dem Oberzentrum Zwickau sowie durch Verkehrsprojekte zur Autobahnanbindung A72, Schneeberg und den Nachbarorten.
  • Entwicklung des Ortes zu einem Wohn- und Freizeitstandort für die Region Zwickauer Land mit einem für die Ortsgröße entsprechend angemessenem Umfang.

In den Folgejahren wurde in Abhängigkeit der Finanzierungsmöglichkeiten nach dem Entwicklungsprogramm gearbeitet.

Vieles konnten wir in den zurückliegenden Jahren bereits umsetzen - einiges gilt es noch zu verwirklichen.

Kontakt

Gemeinde Hartmannsdorf
Badstraße 1
08107 Hartmannsdorf
telefon icon 037602-789-0
telefax icon 037602-789-10
email icon E-Mail schreiben

Unsere Facebook-Seite